Moringa Pflanze kaufen - der Wunderbaum aus Indien

Moringa Pflanze kaufen

bestellen Sie sich jetzt Ihren eigenen Moringa Baum nach Hause: >> zum Shop

 

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen größeren Einblick in das Thema des Wunderbaumes "Moringa Oleifera" geben, wie Sie sich Ihren eigenen Moringa Baum nach Hause bestellen oder mit Hilfe der Moringa Oleifera Samen eine Anzucht der Moringa Pflanze in Eigenregie beginnen.

Was ist Moringa Oleifera?:

Moringa, welcher auch ugs. als Merrettichbaum bezeichnet wird, ist eine sehr schnellwüchsige Pflanze - welche bereits in Ihrem ersten Jahr eine Höhe von 5-8 m erreicht, sofern er nicht gestutzt wird. Er ist sehr anppasbar und benötigt keine größeren klimatischen Voraussetzungen, dieses stellt sich unter anderem dadurch dar, dass er in den Trockenregionen Indiens und Afrikas, Arabiens, sowie Südostasiens ohne Probleme gedeihen kann.

Von seinem oft dünnerem Stamm ausgehend erstrecken sich seine Ästen, welche mit  einer Vielzahl von Zweigen und Blättern versehen sind. Moringa Oleifera besticht durch seine natürlich & gesund aussehende Blattfarbe.

 

Woher kommt Moringa?:

Moringa kommt, wie bereits im oberen Abschnitt beschrieben, in diversen tropischen & subtropischen Regionen dieser Erde vor. Ursprungs in Indien & Afrika beheimatet wurde Moringa in den vergangenen Jahrzehnten auch vermehrt in weiteren Erdregionen gezielt angebaut & geerntet, z.B. in verschiedenen Teilen Südamerikas. Moringa wird in verschiedenen 3. Welt-Ländern als Grundnahrungsmittel angesehen und dient bereits seit Jahrhunderten als Nahrungsergänzung und Hausapotheke vieler fernöstlicher Länder. Moringa ist traditionell in der Naturheilkunde und Ayurveda verankert.

 

Welche Arten von Moringa gibt es?:

Es gilt hierbei zu beachten, dass auch Moringa wie bei Pflanzen üblich verschiedene Arten & Gattungen aufweist, welche sich je nach Region unterscheiden. So findet man in den Regionen Afrikas weitestgehend die Moringa Art  "Moringa stenopetala", in Indien hingegen ist die bereits erwähnte Gattung "Moringa Oleifera" beheimatet, welche wohl die weltweit bekannteste Moringa Gattung ist. Insgesamt gibt es weltweit 13 verschiedene Moringa Arten.

mmoringa pflanze kaufen

 

 

Welchen Nutzen bietet Moringa?:

Wohl kaum eine Pflanze, welche sich zum Verzehr als Nahrungsergänzung eignet, wurde in den letzten Jahren derart ausgiebig & vielseitig auf seine Inhaltsstoffe & Wirkungsweise untersucht.

Moringa Oleifera kommt ursprünglich aus der Himalaya Region im Nordwesten Indiens. Seit bereits jahrhundertelanger Tradition werden alle Teile des Baumes als traditionelles Arznei-& Lebensmittel verwendet, Moringa besitzt eine sehr hohe Bioverfügbarkeit. Früchte, Blätter, Wurzeln & Samen können vollständig genutzt werden, gerade dieses macht Moringa interessant für eine häusliche Anpflanzung.

 Moringa Samen kaufen: >> zum Shop

 

 

Welche Inhaltsstoffe hat Moringa?:

Moringa wird oft auch als die "vitaminreichste Pflanze der Welt" betitelt, sehen Sie selbst welche Inhaltsstoffe & Nährwerte Moringa Oleifera aufweist:

Vitamine:

A, B1, B2, B3, C, E, K1

in nachweislich hohem Anteil

Mineralstoffe:

Calcium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kupfer, Eisen, Schwefel, Natrium, Zink, Mangan, Seleen, Bor, Arsen, Chrom

in im Vergleich zu anderen Lebensmittel bedeutlich höheren Mengen.

Natürlich spielt die Form des Anbaus, die Region & die Umweltbelastung eine wesentliche Rolle für die letztendlich aus dem Moringa Baum extrahierten Produkt eine wesentliche Rolle. Das von uns angebotene Moringa Oleifera Pulver, sowie auch die Samen stammen aus der indischen Region "Tamil Nadu", entfernt von Ballungszentren, dicht befahrenen Straßen & Wohngebieten. 

Moringa hat nachweislich einen hohen Wert an Protein, welcher bei fast 30 % liegt, ebenfalls kann ein hoher Anteil an Aminosäuren verzeichnet werden.

Des Weiteren verfügt Moringa über einen erwähnenswerten Anteil an Antioxidanten, welche laut klinischen Studien für die innere Wundheilung von hoher Bedeutung sind. Ebenso lassen sich wichtige Omega 6 & 9 Säuren im Moringa finden.

 

Wie komme ich zu meiner eigenen Moringa Pflanze?:

Entweder man bestellt sich einen bereits angezüchteten und gekeimten Moringa Setzling, welcher im Regelfall eine Größe zwischen 9 und 20 cm aufweist und schonend in einer Pflanzenverpackung zu Ihnen nach Hause gebracht wird oder man betreibt die Anzucht in Eigenregie.

Die bereits gekeimte Moringa Oleifera Pflanze muss lediglich von zeit zu Zeit "umgetopft" werden, da dieser schnell an Größe gewinnt. Des Weiteren ist Staunässe beim begießen der Pflanze zu vermeiden. Für das Eintopfen eignet sich eine qualitativ hochwerte Pflanzenerde um den Keimling mit ausreichend Nährstoffen versorgen zu können.

Für die Selbstzucht werden geerntete Moringa Samen ( vorzugweise mit einer hohen Handelsklasse, z.B. PKM 1 ) für ca. 30 Stunden zur Keimung in Wasser gelegt. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Moringa Samen in qualitativ hochwertiger Anzuchtserde unter die Erdschicht gebracht, sodass sie von ca 5 cm Erde bedeckt sind. Alle 2 Tage sollte leicht nachgegossen werden, es empfiehlt sich ausserdem für leichte Bodenwärme, z.B. durch eine Fußbodenheizung und mäßige Sonneneinstrahlung zu sorgen. Dieses treibt den Keimungsprozess voran.

Nachdem die Moringa Setzlinge dann bei einer Größe zwischen 9 -12 cm das Sonnenlicht "erblickt" haben empfiehlt sich eine Umtopfung in einen eigenen Topf.

Moringa Pflanze bestellen

hier gehts zu unseren:  >> Moringa Pflanzen    >> Moringa Samen

 

 

Wie ernte ich die Moringa Pflanze?:

Wie oben erwähnt eignet sich der Moringa Baum vollständig zum Verzehr, einige wenige Details gilt es hierbei aber trotzdem zu beachten:

 

Die Moringa Blätter eignen sich hervorragend dazu um als Blattgemüse, Smoothies oder Salat verzehrt zu werden. Aus den getrockneten Blätter lässt sich auch hervorragend eigenes Moring Pulver herstellen.

Die Moringa Samen lassen sich zur Anzucht weiterer Moringa Oleifera Pflanzen nutzen, sie können ebenfalls dazu genutzt werd um verunreinigtes Wasser zu reinigen.

Moringa Schoten hingegen lassen sich einfach weichkochen und direkt verzehren. Sie sind sehr sättigend und proteinreich.

Moringa Blüten eignene sich hervorragend als Salatbeilage, sie haben einen leicht Pilz-ähnlichen Geschmack.

Die Moringa Rinde ist ebenfalls nach dem Entfernen der Rinde zum Verzehr geeignet. Sie verleiht der Moringa Pflanze den Merretichartigen Geschmack - dieser kommt durch das vorhandene Benzylsenföl zustande.

Die Moringa Pflanze sollte von Zeit zu Zeit etwas gesutzt werden um sie zu pfelgen und ihr ein buschig-artiges Wachstum zu verleihen.

 

Welche Studien gibt es zu Moringa?:

Moringa wurde in den vergangenen Jahren diversen, vielseitigen Studien unterzogen. Aufgrund der langen Anwendung von Moringa in der Hausapotheke & Ayurveda vieler fernöstlicher Länder wurde bereits vor Untersuchungsbeginn damit gerechnet aussagekräftige Resultate erhalten zu können. Moringa ist vielseitig, hochkonzentriert & wirkungsvoll.

Einige Artikel & Studien zum Thema Moringa Oleifera listen wir gerne auf:

 

Das therapheutische Potential von Moringa

( https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3290775/ )

Moringa & die Verwendung bei Krebs

( http://reset.me/study/study-moringa-induces-cancer-cell-death/ )

Über die medizinische Wirkung von Moringa

( http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2213453016300362 )

Moringa, das überqualifizierte Superfood

( https://www.newyorker.com/tech/elements/meet-the-moringa-tree-an-overqualified-underachieving-superfood )

Moringa Baum kaufen

 

Welche Nebenwirkungen hat Moringa?:

Nebenwirkungen sind bis dato keine bekannt, Moringa ist ein reines Naturprodukt.

Empfohlen wird eine tägliche Verzehrmenge von 3,00 g Moringa Oleifera Pulver pro erwachsener Person.

 

Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Moringa Baum machen können?:

Senden Sie uns gerne einen kurzen Text zu Ihren Erfahrungen mit der Anpfflanzung, der Ernte & dem Verzehr von Moringa per eMail an: info@dorado-shopping.de zu.

Wir listen diese dann unter diesem Artikel auf – das Internet lebt von den Erfahrungswerten seiner Nutzer.

 Wir hoffen Ihnen hat unser Beitrag zum Thema Moringa gefallen, Sie konnten ein paar neue Fakten mitnehmen und eventuell sogar die ein oder andere Frage klären.

 Neugierig? Schauen Sie sich in unserem Shop nach Moringa Produkten um: 

>> MORINGA

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt?
Sie können uns eine E-Mail senden und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.